Radeln ohne Alter – jetzt auch in Kiel

Ein sehr schönes Projekt startet jetzt auch in Kiel. Bei „Radeln ohne Alter“ unternehmen Helfer ehrenamtlich Rikscha-Fahrten mit Senior*innen und Menschen, die nicht mehr selber in die Pedale treten können. Jede Rikscha-Fahrt ist für dieSenior*innen und die Pilot*innen ein kleines Abenteuer, bei dem gemeinsame Erinnerungen geschaffen und Lebensgeschichten geteilt werden. Für beide Seiten ist sie…

Herzlich willkommen: Trittau

Die Gemeinde Trittau liegt im Kreis Stormarn und liegt etwa 30 Kilometer östlich von Hamburg. Im Osten Trittaus liegt die Hahnheide; im Süden bildet die Bille die Grenze zum Kreis Herzogtum Lauenburg. Die Hälfte des Gemeindegebietes ist von Wald bedeckt, der Siedlungsbereich wird nach Osten durch die Mühlau begrenzt, die im südlichen Bereich der Gemeinde…

AGFS NRW legt Handlungsleitfaden „Querungsstellen für die Nahmobilität – Hinweise für den Rad- und Fußverkehr“ neu auf

Von besonderer Bedeutung sind dafür durchgängige und direkte Wegeverbindungen mit sicheren Stellen zum Überqueren von Straßen. Die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V. (AGFS) hat deshalb ihre Broschüre zum Thema „Querungsstellen für die Nahmobilität – Hinweise für den Rad- und Fußverkehr“ zum Leitfaden weiterentwickelt und vollständig  überarbeitet. Handlungsleitfaden mit mehr…

Webinar der Fahrradakademie: Sonthofen auf dem Weg zur Radstadt am 22. Juni 2021, Teilnahme kostenlos

Webinarreihe „Kommunen im Fokus“: Sonthofen auf dem Weg zur Radstadt Referent: Dr. Johannes Guhl (Stadt Sonthofen) Für Sonthofen, Kreisstadt im Oberallgäu mit knapp 22.000 Einwohner, ist Radverkehr, die Antwort auf viele Fragen: Wie schaffen wir es, Sonthofen als einen lebenswerten Wohn- und Arbeitsort zu erhalten? Wie geht man in Sonthofen mit den Veränderungen in der…

Veranstaltung Dienstradleasing – Aufzeichnung jetzt auf YouTube

In dieser gemeinsamen Veranstaltung des bundesweiten AGFK Netzwerkes wurden am 11. Juni 2021 die Möglichkeiten des Fahrradleasings, sowie aktuelle Regelungen bis zu Hinweisen zur konkreten Umsetzung aufgezeigt. Leider gab es technische Probleme, der Server war ob der hohen Anfrage überlastet. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung gibt es zum Download hier zu sehen, direkt zum abspielen hier…

Planungsdauer bei der Umsetzung von Radwegprojekten an Bundesstraßen

In der Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur „Situation der Infrastrukturplanung in Deutschland“ werden unter anderem auch die Verfahrensdauer bei Radwegeprojekten an Bundestraßen in verschiedenen Bundesländern angegeben (S. 4 und 5). Im Mittel dauerte es 6-8 Jahre bis ein Radweg fertig gestellt wurde. Lediglich in Thüringen lief es…

Musterlösungen und Qualitätsstandards für SH – Die Diskussion ist eröffnet

Musterlösungen und Qualitätsstandards bieten eine willkommene Hilfestellung für Planer und Planerinnen. Das Land Hessen hat in einem umfangreichen Prozess solche Musterlösungen und Qualitätsstandards entwickelt und im November 2020 nochmals vollständig überarbeitet. Diese Arbeiten dürfen wir für Schleswig-Holstein nutzen. RAD.SH lädt alle Interessierten ein, die Adaption des Papiers für Schleswig-Holstein zu unterstützen. Bitte melden! RAD.SH Musterlösungen…

ADFC SH und LBV SH: „Fahrradstraßen erfolgreich etablieren – Handreichung für Kommunen“.

ADFC SH und LBV SH: Radverkehr mit Fahrradstraßen schnell und wirkungsvoll fördern. Fahrradstraßen sind Straßen, in denen der Radverkehr Vorrang hat. Da in einigen kommunalen Verwaltungen die Erfahrungen fehlten und die Fallstricke der Antragstellung nicht bekannt seien, hat der ADFC eine Handreichung zur Einrichtung von Fahrradstraßen speziell für Kommunen erstellt. Die Handreichung leitet Schritt für…