Save the Date: Fachtagung Radverkehr am 08. November 2021 in Kiel

Zitat aus der Original-Email des MVWATT: „Sehr geehrte Damen und Herren, das Zusammentreffen und der damit verbundene Austausch der zahlreichen Radverkehrsakteure in Schleswig-Holstein stellen zentrale Bedingungen für das Gelingen einer aktiven Radverkehrsförderung dar. Das gemeinsame Ziel, den Radverkehr im Land zu stärken, bedarf zum einen Impulsen von außen, zum anderen die Bündelung vorhandener Ressourcen auf…

Fortbildung „Gute Kreuzungen für alle“ – RAD.SH übernimmt die Kosten

Kreuzungen sind der Flaschenhals sicherer Fuß- und Radverkehrsnetze. Die aktualisierte Neuauflage dieser Fortbildungsreihe stellt die Verkehrssicherheit von Menschen zu Fuß und auf dem Fahrrad in den Fokus. In Vorträgen, Arbeitsgruppen und Reflexionssitzungen erlangen Sie grundlegendes und aktuelles Wissen über verkehrssichere Planung und Gestaltung von Knotenpunkten für den Fuß- und Radverkehr. Die Veranstaltung wird vom Difu…

DIFU Veranstaltung zu E-Rollern am 15. September

E-Tretroller in deutschen Mittelstädten – „Stolperfallen“ oder Beitrag zur Mobilitätswende am 15. September 2021 online Das detaillierte Programm mit allen Angaben zu Referenten, Themen und Teilnahmebedingungen finden Sie hier. Teilnahmegebühren Für Mitarbeiter/innen ausden Stadtverwaltungen,städtischen Betrieben und  Ratsmitglieder gelten: 110,–Euro für Teilnehmer/innen aus Difu–Zuwenderstädten,150,–Euro für Teilnehmer/innen aus den Mitgliedskommunen des  Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte–und Gemeindebundes…

Webinar der Fahrradakademie: Sonthofen auf dem Weg zur Radstadt am 22. Juni 2021, Teilnahme kostenlos

Webinarreihe „Kommunen im Fokus“: Sonthofen auf dem Weg zur Radstadt Referent: Dr. Johannes Guhl (Stadt Sonthofen) Für Sonthofen, Kreisstadt im Oberallgäu mit knapp 22.000 Einwohner, ist Radverkehr, die Antwort auf viele Fragen: Wie schaffen wir es, Sonthofen als einen lebenswerten Wohn- und Arbeitsort zu erhalten? Wie geht man in Sonthofen mit den Veränderungen in der…

ADCF Regionalworkshops „Sofortmaßnahmen zur Radverkehrsförderung“

Der ADFC SH führt im Rahmen des Projektes „Verkehrswende selber machen“ verschiedene Regionalworkshops zum Thema „Sofortmaßnahmen zur Radverkehrsförderung“ durch. Neben zeit- und kostenintensiven Projekten gibt es zahlreiche einfach und schnell umzusetzende Maßnahmen, mit denen Kommunen den Radverkehr fördern können. Geplant sind aktuell fünf Regionalveranstaltungen in digitaler Form. Die ersten finden bereits im Juni vor der…

Online Seminar der Fahrradakademie „Fahrradstraßen“ – RAD.SH übernimmt die TN-Gebühren für Mitgliedskommunen

Neues Online-Seminar der Fahrradakademie „Fahrradstraßen – Konzepte und Umsetzung“ / 15. und 16. Juni 2021 Derzeit sehen Fahrradstraßen in Deutschland ganz unterschiedlich aus. Entsprechend verschieden sind die Qualität und Rahmenbedingungen, unter denen Radfahrende sie nutzen. Dies wirkt sich auf die Attraktivität, auf Radverkehrszahlen und auf die (gefühlte) Verkehrssicherheit aus.Weil Fahrradstraßen ein zunehmend wichtiges Element von…

ADFC SH Veranstaltung „Schulisches Mobilitätsmanagement – Von der Idee zum Konzept“ am 03.05.21

Montag, 03. Mai 2021 von 16.00 bis 17.30 Uhr I online auf Zoom Referent: Jens Leven, Büro für Forschung, Entwicklung und Evaluation GbR Jens Leven berät bundesweit Schulen und Kommunen im Bereich der Schulverkehrsplanung, Schulwegplanung sowie der Einrichtung von sicheren Hol- und Bringzonen und erläutert im Rahmen der ADFC-Veranstaltungsreihe „Schule macht mobil“, was schulisches Mobilitätsmanagement…

Einladung zur Auftaktveranstaltung „Schule macht mobil“ des ADFC SH am 24.03.21 / 16:00-17:00 Uhr online

Die Gründe, Kinder mit dem Auto in die Schule zu bringen, sind vielfältig. Im Rahmen von Workshops möchten wir Schulen, Eltern und Kommunen das Thema „Schulisches Mobilitätsmanagement“ näher bringen und gemeinsam mit Fachreferent*innen Handlungsansätze und Lösungsstrategien vorstellen, um den Verkehr von und zu Schulen sicherer, nachhaltiger und umweltfreundlicher zu gestalten sowie bei Kindern und Jugendlichen…

Nationaler Radverkehrskongress am Di. 27.+ Mi. 28. April 2021 – digital

Der zweitägige Radverkehrskongress wartet mit einem innovativen und umfangreichen Programm auf. Im Zentrum stehen die Fachforen, in denen nationale und internationale Expertinnen und Experten aus den relevanten Bereichen die aktuelle und künftige Bedeutung des Radverkehrs vorstellen und debattieren. Der Kongress wird von einem breiten Rahmenprogramm begleitet, das unter der Berücksichtigung neuer digitaler Formate die Möglichkeit…