RAD.SH Veranstaltung in der Eider-Träne-Sorge Region: Erste Hilfe im Förderdschungel

„Rosinen picken statt Erbsen zählen“ Unter diesem Motto hatte die AktivRegion Eider-Treene-Sorge zu einer Infoveranstaltung am 1.2.2024 ins Stapelholm Huus in Erfde-Bargen eingeladen. Radverkehr war eines von vier Themen. Carsten Massau hat in seinem Vortrag „Rosinen picken statt Erbsen zählen“ zunächst einen Überblick über die zahlreichen Förderprogramme für den Radverkehr gegeben. In einem anschließenden Workshop…

Winterhelden gesucht: Verkehrsminister Claus Ruhne Madsen startet die Kampagne im Ministerium

Heute startete die Kampagne mit einem (winterlichen) Termin im Wirtschaftsministerium. Verkehrsminister Claus Ruhne Madsen möchte auch seine Winterhelden motivieren. Im Foyer des Ministerium sind die RAD.SH Aufsteller aufgebaut. In 31 Kommunen und 5 Kreisen wird mit Aufstellern und Flyern in Rathäusern und Kreistagen auf das Winterradeln aufmerksam gemacht. Ziel der Kampagne von RAD.SH ist, Sommer-Radler…

Neues RAD.SH Angebot für „kleine“ Kommunen: Entwicklungsplan Radverkehr

Was ist ein Entwicklungsplan Radverkehr? Ein Entwicklungsplan Radverkehr soll als leicht verständlicher Rahmen für die Förderung des Radverkehrs auf lokaler Ebene dienen. In einer örtlichen Arbeitsgruppe werden ein Radnetz definiert und konkrete Verbesserungsmaßnahmen herausgearbeitet. Der Entwicklungsplan dient dazu, den Radverkehr vor Ort systematisch zu bearbeiten. Wer Fördermittel beantragen will, muss diesen systematischen Ansatz nachweisen. Warum…

RAD.SH: Radverkehrskonzepte in Eigenregie – Auswertung der Erfahrungen 2022-2023

RAD.SH hat im Herbst 2021 ein Arbeitspapier vorgelegt, um aufzuzeigen, wie ein Radverkehrskonzept in kleineren Gemeinden in Eigenarbeit und ohne Planungsbüro erstellt werden kann. In den Jahren 2022/2023 wurden 34 Kommunen beraten: 6 Kreise, 10 Städte, 5 Ämter und 17 Gemeinden. Eine ausführliche Begleitung bei der Erstellung eines Radverkehrskonzeptes in Eigenregie erfolgte in den Gemeinden…

Neues RAD.SH Angebot: „Winterhelden“ – Bestellungen bis zum 23.11. möglich

Wir haben Aufsteller entwickelt, um Sommer-Radler auch im Winter zum Fahrradfahren zu motivieren: „Winterhelden gesucht“. Unser neues Angebot beinhaltet zwei Aufsteller aus fester Pappe mit einer Größe von 1,40 x 2,00 m sowie 0,80 x 2,00 m. Dazu gehören zwei Flyer und sechs verschiedene Postkarten. Diese Aufsteller können beispielsweise in der Rathaushalle, am Eingang des…

RAD.SH Studie: Radverkehrsstrukturen in den Kreisen 2020-2023

Für eine erfolgreiche Umsetzung der Landesradstrategie spielen die Kreise eine wichtige Rolle. RAD.SH hat deshalb im SOmmer 2023 eine Untersuchung zum aktuellen Stand der Kreise durchgeführt. Diese Untersuchung baut auf der Untersuchung von 2020 auf und zeigt Fortschritte, aber auch offene „Baustellen“ auf. Ziele der Untersuchung waren: Erhebung des Ist-Zustandes, Darstellung aktueller Herausforderungen, Empfehlungen für…

Zweiter RAD.SH Planungsworkshop in Neumünster – Weitere Angebote folgen im Herbst

Beim zweiten RAD.SH Planungsworkshop am 12. Juni in Neumünster stand das Thema Kreuzungsgestaltung im Mittelpunkt. Gemeinsam mit zwei Fachplanern wurde die Radverkehrsführung an Beispielen aus Mönkeberg und Bad Segeberg ausführlich erörtert, Ideen entwickelt, abgewogen und neue Lösungsansätze entwickelt. In sehr offener und konstruktiver Atmosphäre konnte sehr ins Detail gegangen werden. Vor dem Hintergrund der positiven…