Wedel „Strategische Ansätze zur Radverkehrsförderung“ – Veranstaltung am 15.03.

Die Stadt Wedel steht kurz vor der Verabschiedung seines Mobilitätskonzeptes. Ein großer Schwerpunkt ist die Radverkehrsförderung. Aus diesem Grund lud der ADFC Politik, Verwaltung und Bürger:innen zum 15.3.2023 ins Stadtteilzentrum „mittendrin“ ein, um von Bürgermeister Gernot Kaser und RAD.SH zu erfahren, wie man vom Herleiten zum Handeln kommt. In seinem Impulsvortrag zeigte sich Carsten Massau…

ADFC-Radreiseanalyse 2023 – Mehr Radtouristen, aber Schleswig-Holstein nur auf dem 9. Platz

Die diesjährige Radreiseanalyse des ADFC lieferte postive Erkenntnisse. 2022 haben ganze 4,6 Millionen Menschen eine Radreise unternommen. Dies ist eine Zunahme von fast 18% im Vergleich zum Vorjahr. Erfreulich ist, dass unter den meistbesuchten Radregionen die Region Nordsee neu unter die Top 10 gekommen ist. In der Rangliste der beliebtesten Radfernwege landet der Weser-Radweg wie…

Kiel wird mit dem 1. Fußverkehrspreis ausgezeichnet

Kiel ist Gewinnerin des 1. Fußverkehrspreises vom Verein FUSS e.V. Die Auszeichnung wird an zukunftsweisende und kreative Projekte zur Förderung des Fußverkehrs vergeben. Neben Kiel sind auch die Gemeinde Pleidelsheim in Baden-Württemberg sowie Berlin Preisträger im Jahr 2023. Der Fußverkehrspreis zeichnet die beispielhaften Straßenumbauten im Kieler Stadtteil Ellerbeck / Wellingdorf aus, die insbesondere Kindern zugutekommen.…

Radverkehrskonzept in Tornesh: Bürgerversammlung mit hoher Beteiligung- RAD.SH unterstützt den Prozess

Am 24. Januar fand die Bürgerbeteiligung zum Radverkehrskonzept Tornesch statt. 80 Personen sind der Einladung der Stadt gefolgt. Nach einer motivierenden Begrüßung von Bürgermeisterin Sabine Kählert hat Carsten Massau (RAD.SH) den Rahmen für Radverkehrskonzepte umrissen. Henning Tams und Götze (beide Stadtverwaltung Tornesch) haben den Sachstand des Radverkehrskonzeptes vorgestellt. Die herausgearbeiteten Maßnahmen zur Radverkehrsförderung wurden von…

Lübeck erhält 850.000 Euro für Radschnellweg

Für die Planung ihres 13,4 Kilometer langen Radschnellwegs erhält die Hansestadt Lübeck 850.000 Euro. Das Bundesministerium für Digitales und Verkehr stellt knapp 713.000 Euro für die Planungen des ersten, rund 2,4 km langen Abschnitts entlang der Ratzeburger Allee zwischen Mühlentorkreisel und Stadtweide bereit. Es ist in Schleswig-Holstein der erste Radschnellweg im Radschnellnetz der Metropolregion Hamburg,…

Wettbewerbsaufruf für erfolgreich umgesetzte Mobilitätsprojekte – „Gemeinsam aktiv. Mobil in ländlichen Räumen“

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) führt im Auftrag des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) im Rahmen des Programms Region gestalten den Wettbewerb „Gemeinsam aktiv. Mobil in ländlichen Räumen“ durch. Mit dem Wettbewerb sollen bereits erfolgreich umgesetzte Projekte zur Stärkung aktiver Mobilität in ländlichen Räumen identifiziert werden, um das Engagement zu…

Bund und Land fördern Velorouten in Kiel mit knapp 2,3 Millionen Euro

Aus der PM: Verkehrsminister Claus Ruhe Madsen überreichte heute (28. November) am Rande einer Radverkehrs-Fachtagung in Kiel an Oberbürgermeister Ulf Kämpfer Förderbescheide für drei Sanierungs-Großprojekte im Wert von knapp 2,3 Millionen Euro. Mit dem Geld sollen die Velorouten der Landeshauptstadt in drei Abschnitten auf knapp 15 Kilometern grundlegend saniert werden. Insgesamt werden knapp drei Millionen…

Kiel: Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) baut dreigeschossige Fahrrad-Mobilitätsstation am Campus Kiel

Bei der Mobilitätsstation handelt es sich um ein dreigeschossiges Gebäude auf einer Grundfläche von 1.600 Quadratmetern. Die hochmoderne Anlage bietet rund 1.340 nach Fahrradart ausdifferenzierte Stellplätze, darunter 63 bedarfsgerechte Stellflächen für Lastenräder sowie 280 Stellplätze mit E-Lademöglichkeit. Für entnehmbare Akkus werden zusätzlich 240 abschließbare Ladefächer angeboten. Die Aufladung ist – wie die gesamte Nutzung des…