Abstand halten – Husum macht mit

Bürgervorsteher Martin Kindl (li.) und Bürgermeister Uwe Schmitz unterstützen die Kampagne „Abstand halten“ von RAD.SH. Mit der Kampagne wird auf die neue STVO Novelle hingewiesen, die einen Überholabstand von 1,5m innerorts vorschreibt (Außerorts sogar 2m).  Hier geht es zur Pressemeldung: Rad SH Kampagne Abstand halten 0620 Mitgliedskommunen von RAD.SH können die Kampagnenmaterialien kostenlos nutzen, es…

Artikel zu RAD.SH – für Mitglieder nutzbar

In letzter Zeit sind eine Reihe von Artikeln zur RAD.SH erschienen. Dafür haben wir eine Vorlage erstellt, die kurz und knapp die wesentlichen Angebote der RAD.SH beschreibt. Diese Vorlage kann von unseren Mitgliedern genutzt werden, sei es um eigene Artikel zu erstellen, oder um Nachbarkommunen von einer Mitgliedschaft zu überzeugen. PDF: RAD.SH – Eine starke…

Antrag genehmigt, BMVI fördert Broschüre und Videos

Das Bundesverkehrsministerium bewilligt RAD.SH im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplans (NRVP) eine Broschüre und Videos mit dem Arbeitstitel „10-Argumente“. Die Broschüre und die Videos werden allen Mitgliedskommunen der RAD.SH mit dem jeweiligen Stadtlogo für die eigene Öffentlicheitsarbeit zur Verfügung gestellt. Aus dem Antrag: „Infografiken und YouTube-Videos sind derzeit das (!) Stilmittel, um Menschen zu erreichen. Dieses…

STADTRADELN: RAD.SH übernimmt die Teilnahmegebühren

STADTRADELN ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. RAD.SH übernimmt für kreisfreie Städte und Kreise inkl. 10 Mitgliedskommunen die Teilnahmegebühren. Für RAD.SH Mitgliedskommunen übernimmt RAD.SH auch die Gebühren, wenn der zuständige Kreis nicht teilnimmt. Alle Informationen finden sich hier.

Inputpapier Fahrradtourismus in Schleswig-Holstein

Im Zuge der Entwicklung der Landesradstrategie erarbeitete RAD.SH auf Wunsch des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus ein Inputpapier mit Schwerpunkten und Maßnahmen für einen Aktionszeitraum von 2 Jahren. Zum Inputpapier unter „Fachthemen“ Inputpapiere der RAD.SH sollen Schwerpunkte skizzieren und Diskussionen anregen. Auf dieser Basis können im Facharbeitskreis der RAD.SH Experten aus Kommunen,…