Auswirkungen der Corona-Krise

Der Verkehr in Kiel nimmt insgesamt ab, das Fahrrad ist Verkehrsmitttel der Stunde. Verkehrszählungen in Kiel zeigen einen Rückgang des MIV und der ÖPNV Nutzung. Anhand der Zahlen ist davon auszugehen, dass sich der Verkehr (Kraftfahrzeuge) insgesamt um etwa 40 Prozent reduziert hat. Das sagt jedoch wenig über den Öffentlichen Nahverkehr, den Rad- oder Fußverkehr…

StVO-Novelle tritt in Kraft.

Ab heute gilt die neue STVO. Das Bundesverkehrsministerium hat dazu eine spielerische Kurzgeschichte in Bildern oder Clips veröffentlicht. Originalton: „Sie begleiten Harry durch die Stadt und erfahren dabei, was die Straßenverkehrsordnung für Sie verbessert – beispielsweise, dass es jetzt einen Grünpfeil nur für Radfahrer*innen gibt oder dass es nun generell verboten ist, auf dem Schutzstreifen…

Webinar zu Pop-Up Radwegen in der Corona-Krise

Berlin geht voran. Innerhalb weniger Tage werden kilometerlange Radspuren auf Hauptstraßen geschaffen. Auf einigen der gefährlichsten Straßen fürs Rad Berlins (z. B. Kottbusser Damm) sind plötzlich Kinder auf dem Rad unterwegs. Das war bis vor drei Tagen völlig undenkbar… Wie Berlin das macht, kann man am 29.04. in einem Difu-Webinar hören und sehen. Zur Anmeldung geht…

RAD.SH Infosheet Nr. 3: Abstellanlagen für den Radverkehr

Sichere und geordnete Abstellmöglichkeiten für Fahrräder zählen zu den einfach, schnell und relativ kostengünstig umzusetzenden Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs. Wir zeigen Abstellmöglichkeiten vom Fahrradbügel bis zum Fahrradparkhaus, wo sie sinnvoll aufgestellt werden und wie sich Bürger*innen beteiligen können. RAD SH Infosheet Nr 3- Abstellanlagen Was sind Infosheets? Kurz und knapp fachlichen Input liefern, das…

Fünf Radzählstellen in Norderstedt installiert

In Norderstedt wird der Radverkehr künftig dauerhaft gezählt. An insgesamt fünf Standorten sind automatische Zählstellen eingerichtet worden, die tagesaktuell das Radverkehrsaufkommen messen. Die Messung erfolgt mit Hilfe einer im Boden verlegten Induktionsschleife. Auf einer eigenen Internetseite kann jedermann und -frau die Auswertung verfolgen. DIe Kosten einschließlich Wartung belaufen sich auf etwa 75.000 Euro. Das Projekt…

Handbuch zu Pop-Up Radwegen aus Berlin

Als Reaktion auf die Corona-Pandemie wandeln Berliner Bezirke Autospuren durch Barken in Pop-up Radwege um. Das Konzept ist erfolgreich, an zahlreichen Straßen entstehen eigene Radspuren. Ein kurzes Handbuch bietet Vorlagen uzur Ausgestaltung. Pop-Up Radwege eignen sich auch sehr gut, um neue Konzepte auszuprobieren. Zum Handbuch Artikel im Tagesspiegel

Europäische Mobilitätswoche – dieses Jahr vom 16.-22. September

Am besten gleich in den Kalender notieren. Dieses Jahr steht die EUROPÄISCHE MOBILITÄTSWOCHE unter dem Motto „Klimafreundliche Mobilität für alle“. Eine gute Gelegenheit, um Aktionen in der Kommune zu planen. Das Umweltbundesamt bietet eine Ideenkiste und zeigt verschiedene Aktivitäten aus dem vergangenen Jahr. Zum Beispiel das Cargobike-Race aus Würzburg. Mehr Informationen und Aktionsideen sind hier…

Popup-Rad-Radwege als schnelle Lösung

Um den Radverkehr zu fördern, sind manchmal auch schnelle Lösungen gefordert. Derzeit werden vielerorts Barken aufgestellt, um den Radverkehr vom Autoverkehr zu trennen. Eine schnelle Lösung mit einem guten Namen. Allerdings müssen sich erst einmal alle daran gewöhnen. Große Barken sind schnell aufgestellt, aber keine langfristige Lösung. Kleine Barken werden schnell kaputt gefahren. Eine Lösung…