Probleme mit E-Rollern in Großstädten – Oslo als Scooter Hauptstadt Europas schränkt die Nutzung erheblich ein.

Oslo behauptet von sich, die Stadt mit den meisten E-Scootern zu sein. Fast 25.000 E-Scooter fahren in der Stadt herum. Mit den bekannten Problemen. Jetzt reagiert die Stadt, seit dem 10. September dürfen keine Nachtfahrten zwischen 23 und 5 Uhr mehr erfolgen. Zudem wird die Anzahl der Scooter auf 8.000 reduziert. Die norwegische Hauptstadt zieht…

DIFU Veranstaltung zu E-Rollern am 15. September

E-Tretroller in deutschen Mittelstädten – „Stolperfallen“ oder Beitrag zur Mobilitätswende am 15. September 2021 online Das detaillierte Programm mit allen Angaben zu Referenten, Themen und Teilnahmebedingungen finden Sie hier. Teilnahmegebühren Für Mitarbeiter/innen ausden Stadtverwaltungen,städtischen Betrieben und  Ratsmitglieder gelten: 110,–Euro für Teilnehmer/innen aus Difu–Zuwenderstädten,150,–Euro für Teilnehmer/innen aus den Mitgliedskommunen des  Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte–und Gemeindebundes…