Online Webinar „Interkommunale Radförderung“ am 1. Februar 2022 von 14:00 -15:00 Uhr – Teilnahme kostenlos

Diskurs am Dienstag Interkommunale Radverkehrsförderung Radverkehr zwischen Stadt und Land am Beispiel der Gemeinde Eichwalde   Fortbildungen im Radverkehr des Bundesamts für Güterverkehr Mit Beiträgen von: Christoph Kollert, Interkommunales Radverkehrsmanagement, Gemeinde Eichwalde Eine bedarfsgerechte, komfortable Radinfrastruktur endet nicht an der Gemeinde-, Stadt- oder Kreisgrenze. Um durchgängige Netze in der Praxis zu planen, braucht es erfolgreiche…

Online-Vertiefungsseminare des Mobilitätsforum Bund, Thema „Interkommunale Radverkehrsförderung“ – Teilnahme für RAD.SH Mitglieder kostenlos

Radverkehr zwischen Stadt und Land – Interkommunale Radverkehrsförderung – Online Vertiefungsseminar der Fortbildungen im Radverkehr des BAG Kommunen profitieren davon, den Radverkehr über ihre administrativen Grenzen hinweg auszubauen. Wenn Radwege und Wegweisung nicht unvermittelt an den Grenzen einer Kommune enden, entwickelt sich das Radfahren für Pendlerinnen und Pendler zwischen Stadt und Land zu einer wirklichen…

Online-Webinar „Gestaltung von Fahrradstraßen“ am 14. Dezember von 14:00 bis 15:00 Uhr – Teilnahme kostenlos

Diskurs am Dienstag Leitfaden Fahrradstraßen 14. Dezember 2021 | Online > 14:00 -15:00 Uhr Fortbildungen im Radverkehr des Bundesamts für Güterverkehr Referenten: Tobias Klein, Deutsches Institut für Urbanistik // Simon Hummel, Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) Bis dato gab es in Deutschland keine allgemeingültigen Gestaltungs- und Einrichtungsempfehlungen für Fahrradstraßen. Die VwV-StVO sowie die Regelwerke der FGSV…

Online-Webinar „Beleutungskonzepte im Radverkehr“ – 2. Nov. von 14:00-15:00 Uhr – Teilnahme kostenlos

Gerade im Herbst und Winter kommt es auf eine gute Sicht an – dem Thema Radwegbeleuchtung widmet sich das kommende Webinar im Rahmen des Fortbildungsangebots zum Radverkehr des Bundesamts für Güterverkehr (BAG): Das Webinar „Licht ins Dunkel bringen: Beleuchtungskonzepte im Radverkehr und ihre Wirkungen“ findet am 2. November 2021 von 14:00-15:00 Uhr statt und ist…

RAD.SH kooperiert mit der Straßenverkehrsakademie im Bereich Fort- und Weiterbildung – jetzt schon Termine für 2022 eintragen

Für die Mitarbeitenden der Mitgliedskommunen übernimmt RAD.SH die Teilnahmegebühren an den Fortbildungen zum Radverkehr des Bundesamtes für Güterverkehr, BAG (Eine Person pro Kommune pro Seminar). Die Termine: November-Dezember 2021: „Sicheren und attraktiven Radverkehr planen und umsetzen“, OnlineGrundlagenseminar Fünf Terminoptionen für Vorträge und Arbeitsgruppen (Planungsbeispiele) Zwei Terminoptionen für Praxisbeispiele aus den Kommunen und Abschlussdiskussion Teilnahmegebühr: 95…